NEWS (Detailansicht)

Markt für Büroflächen in Halle (Saale)


Die spürbar bessere Marktlage für Büroflächen zeigt sich in Halle (Saale) in attraktiven und vielschichtigen Angeboten für Investoren und Mieter.

Auch in den begehrten Top-Lagen in der City, der erweiterten Innenstadt und in den City-Randgebieten gibt es Büroflächen mit unterschiedlichsten Ausstattungsqualitäten zu moderaten Mieten und verhandelbaren Konditionen. Bei der Vermietung von Büroflächen kann Halle als ein ausgesprochener Mietermarkt bewertet werden.

Der Zuwachs an Büroflächen ist gering und die Leerstandsquote im Vergleich zur Nachbarstadt Leipzig auf einem niedrigen Level, so dass die Nachfrage von Investoren nach Büroflächen nicht in jedem Fall anforderungsgerecht bedient werden kann.

In Halle haben Investoren Bürogebäude für die Eigennutzung errichten lassen, wenn kein in Ausstattung und Größe geeignetes Bestandsobjekt gefunden werden konnte. Diese Entwicklung betraf vor allem die Nachfrage nach Büroflächen aufgrund der verstärkten Ansiedlung von Dienstleistungsunternehmen, insbesondere aus dem Bereich privater Dienstleister, und dabei vor allem Business-, Call- und Service-Center. Immerhin arbeiten mehr als 60 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in der Dienstleistungsbranche. Da die Stadt Halle die Aufgaben eines Oberzentrums erfüllt, haben auch die öffentlichen Verwaltungen einen hohen Bedarf an Mieträumen.

Insgesamt sind die Anforderungen der Unternehmen an die Qualität und den Ausstattungsgrad der Büroflächen erheblich gestiegen. Bevorzugt werden Büroflächen mit guter Verkehrsanbindung und ausreichenden Stellplatzangeboten. Hochwertige Ausstattungsmerkmale, wie ein flexibler Zuschnitt der Büroflächen und Klimatisierung, erhöhen die Marktfähigkeit der Büroimmobilien. Im Gegensatz dazu sind unsanierte Altbzw. Bestandsimmobilien zunehmend schwerer zu vermieten.

Auf internationalen Fachmessen, wie der Expo Real, wird die steigende Nachfrage von inländischen, aber auch von ausländischen Anlegern im Investmentbereich deutlich spürbar. In Halle können Anleger bereits mit attraktiven Renditen rechnen.

Zurück