VERANSTALTUNGEN (Detailansicht)

11.09.2012



11. Sächsischer Energietag: Die Energiewende in Deutschland


Welche Schwerpunkte beinhaltet das neue Energie- und Klimaprogramm des Freistaates Sachsen? Welche Auswirkungen hat die Energiewende für den Wirtschaftsstandort Sachsen? Kompetente Vertreter aus Politik und Wirtschaft geben auf dem 11. Sächsischen Energietag Antworten!

Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit und Energieeffizienz in der Wirtschaft

Welche Schwerpunkte beinhaltet das neue Energie- und Klimaprogramm des Freistaates Sachsen? Welche Auswirkungen hat die Energiewende für den Wirtschaftsstandort Sachsen?
Kompetente Vertreter aus Politik und Wirtschaft geben auf dem 11. Sächsischen Energietag Antworten!

Energieeffizienz wird zunehmend zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für die Industrie aller Branchen. Ziel muss es deshalb sein, alle sich bietenden Einsparpotenziale zu identifizieren, zu bewerten und konsequent umzusetzen. Wer sich heute den Herausforderungen stellt, sich mit Fragen der Energiekostensenkung und Energieeffizienzoptimierung auseinandersetzt, rüstet sich für die Zukunft, schont seine Ressourcen und macht sich unabhängiger von künftigen Energiekostensteigerungen.

Wo aber stecken Einsparpotenziale? Kompetente Referenten aus der betrieblichen Praxis stellen in ihren Erfahrungsberichten umgesetzte Energieeffizienzmaßnahmen vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes ?Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation? zwischen der Bundesregierung und der IHK-Organisation statt und bietet eine ideale Plattform, um Erfahrungen auszutauschen und Ideen zurUmsetzung im eigenen Betrieb mitzunehmen.

Anmeldeschluss: 4. September 2012

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden Sie unter:

http://www.leipzig.ihk.de/desktopdefault.aspx/tabid-248/14_read-3828/14_page-2/date-21829/

Zurück