ALLE VERANSTALTUNGEN


Ostdeutsches Energieforum 2014Als Spitzentreffen von Politik, Energiewirtschaft, Wissenschaft und ostdeutschem Mittelstand soll das Ostdeutsche Energieforum als Denkfabrik und Kommunikationsplattform der Wirtschaft einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten.



11:00–16:00

Nach der Auftaktveranstaltung am 6. Februar 2014 zur Charta Leipziger Neuseenland finden in den Einzelregionen drei vertiefende Workshops statt. Ganz spezifisch werden mit engagierten Bürger/-innen und organisierten Interessenvertretern die Teilräume in den Blick genommen. Die Plätze für die Workshops sind stark begrenzt daher ist eine Anmeldung unter 0341 217290 oder über das Anmeldeformular erforderlich.



09:00–16:00

Am 20. März 2014 findet von 10.00 bis 16.00 Uhr im Sport- und Freizeitpark Tresenwald in Machern der 8. Wirtschaftstag der Landkreise Leipzig und Altenburger Land - eine Gemeinschaftsinitiative der BVMW-Kreisverbände und der beiden Landratsämter - statt.


(Donnerstag)

IMMOBILIEN - Wohnen & Eigentum


IMMOBILIEN -  Wohnen & EigentumDer Immobilienmarkt in Mitteldeutschland entwickelt sich positiv und ist einer der innovativsten Immobilienstandorte im Bundesvergleich. Günstige Immobilienpreise, positive Wachstumsprognosen sowie gute infrastrukturelle und logistische Anbindungen bieten institutionellen und privaten Anlegern im Bereich Wohn- und Gewerbeimmobilien ideale Voraussetzungen, sich für Investments im mitteldeutschen Raum zu entscheiden.


(Donnerstag)

IMMOBILIEN - Gewerbe & Kongress


IMMOBILIEN -  Gewerbe & KongressDer Immobilienmarkt in Mitteldeutschland entwickelt sich positiv und ist einer der innovativsten Immobilienstandorte im Bundesvergleich. Günstige Immobilienpreise, positive Wachstumsprognosen sowie gute infrastrukturelle und logistische Anbindungen bieten institutionellen und privaten Anlegern im Bereich Wohn- und Gewerbeimmobilien ideale Voraussetzungen, sich für Investments im mitteldeutschen Raum zu entscheiden.



19:00–20:30

Die Herausforderungen in den ländlichen Räumen Mitteldeutschlands heißen demografischer Wandel, Energiewende, regionale Wirtschaftskreisläufe und überörtliche Zusammenarbeit. Verschiedene Ressorts von EU, Bund und Ländern fördern die Entwicklung mit dem Ziel, wirtschaftliche Ungleichgewichte abzubauen. Aber wie geht das ohne Wachstum? Und auf welche lokalen Strukturen treffen diese Mittel? Der Beitrag erläutert Ambitionen und Widersprüche anhand der Umsetzung der Programme in Thüringen.



19:00–20:30

In den 1990er Jahren transformierten sich zahlreiche Brachflächen Berlins in aufregende Schauplätze kreativen improvisierten urbanen Lebens. Trotz geringer finanzieller Mittel verwandelt sich eine Vielzahl von erschwinglichen und ungenutzten Flächen in temporär genutzte und informelle Szenerien, welche sich in vielfältige kleine Gegenpole zur Großstadt entwickelten.



Der Verein Netzwerk Energie & Umwelt e. V. und das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig veranstalten am Montag, dem 2. Dezember 2013, im Berufsförderungswerk in Leipzig gemeinsam das alljährliche Expertentreffen Energiemetropole Leipzig.

Unter dem Motto „Leipzig fährt STROMaufwärts“] werden in diesem Jahr die Themenbereiche Elektromobilität und energetische Projekte in der Region Schwerpunkte der Veranstaltung sein.



Fünf Tage lang dreht sich vom 20. bis 24. November 2013 in der Leipziger Messe alles rund ums Reisen und Erleben. Viele Reiseangebote zu den unterschiedlichsten Reiseformen, interessante Informationen zu den Themen Caravan- und Camping, Gesundheit, Kulinarik sowie Rad- und Triathlonsport und ein umfangreiches Bühnenprogramm machen die Messe zu einem Ereignis für alle.


(Dienstag)

Absolventenmesse Mitteldeutschland


Die Absolventenmesse Mitteldeutschland ist die einzige zentrale Karriere- und Rekrutierungsplattform in und für Mitteldeutschland.

Regional ansässige Unternehmen treffen auf ausgebildete Fachkräfte aus dem kaufmännischen und technischen Bereich, Studenten ab dem 3. Fachsemester und Absolventen aller Fachrichtungen. Die Absolventenmesse Mitteldeutschland wird durch ein umfangreiches Programm zum Thema Jobeinstieg, Bewerbung und Karriere in Mitteldeutschland ergänzt.