ALLE VERANSTALTUNGEN


18:30–20:00

Referenten: Dietrich Suhlrie und Dr. Jörg Hopfe (Mitglied des Vorstandes der NRW.Bank/ Leiter der Abteilung Öffentliche Kunden der NRW.Bank)



Die Absolventenmesse Mitteldeutschland ist die einzige zentrale und hochschulunabhängige Firmenkontaktmesse in und für Mitteldeutschland. Sowohl die regional ansässigen Unternehmen als auch die kleine und mittelständische Unternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen treffen auf ausgebildete Fachkräfte aus dem kaufmännischen und technischen Bereich, Studenten ab dem 3. Fachsemester und Absolventen aller Fachrichtungen. Die Absolventenmesse Mitteldeutschland wird durch ein umfangreiches Programm zum Thema Jobeinstieg, Bewerbung und Karriere in Mitteldeutschland ergänzt.



14:00–20:00

Der Stadtrat Leipzig hat sich in einem Grundsatzbeschluss dazu bekannt, Leipzig zur Stadt für intelligente Mobilität zu entwickeln. Zur konkreten Umsetzung möchten die Verwaltung, die Politik und führende Mobilitätsdienstleister unserer Stadt, zusammen mit einer breiten Unternehmerschaft, Ideen, Maßnahmen und Lösungsansätze diskutieren sowie Ihre Aktivitäten, Bedarfe und Erfordernisse ermitteln, die dann letztendlich in ein Maßnahmen- und Umsetzungskonzept eingehen. Daher gilt es, gemeinsame Interessen in einer "e-Allianz Leipzig" zu bündeln.

Wie können Sie diese Zukunft aktiv mitentwickeln und davon profitieren? Diese Fragen werden in einem Beteiligungsforum e-Allianz Leipzig diskutiert.



18:30–20:00

Referent: Volker Bremer (Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH)

Die Deutschen sind nicht nur „Reiseweltmeister“, sondern Deutschland ist, gemessen an den Übernachtungszahlen, auch das beliebteste Reiseland in Europa. Attraktive Großstädte wie Leipzig tragen mit ihren zahlreichen touristischen Attraktionen, ihren hochkarätigen Veranstaltungen und ihrer florierenden Wirtschaft maßgeblich dazu bei.



14:45–18:00

Sie wollen Informationen zu Fördermitteln und der erfolgreichen Antragsstellung von Experten bekommen und mit diesen dazu diskutieren? Dann sind Sie herzlich eingeladen zum Kamingespräch 2015, der exklusiven Diskussionsrunde im historischen Ambiente der Leipziger Mädlervilla.



Die all about automation Messen sind regional ausgerichtete Fachmessen für industrielle Automatisierungstechnik. Sie finden deutschlandweit in für die Automatisierung hochinteressanten Regionen statt, 2015 erstmals auch in der Metropolregion Mitteldeutschland. Veranstaltungsort für die all about automation leipzig vom 23.-24.09.2015 ist das GLOBANA Trade Center in Leipzig / Schkeuditz.



Das Mitteldeutsche Logistikforum wird seit dem Jahr 2006 in Leipzig jährlich organisiert. Das Ziel der Veranstaltung ist die stärkere Vernetzung der Logistikakteure und -unternehmen im Raum Mitteldeutschland.



Die Energiebranche und den ostdeutschen Mittelstand länderübergreifend bündeln und mit einer Stimme die Interessen Ostdeutschlands auf nationaler und europäischer Ebene zur Geltung bringen – das ist das Ziel des Ostdeutschen Energieforums auch in diesem Jahr.
Die Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin sowie die IHK zu Leipzig laden Sie herzlich am 16. und 17. September in das Hotel The Westin Leipzig ein.


(Donnerstag)

Tag der Industriekultur Leipzig


Die 3. Tage der Industriekultur Leipzig finden vom 3. bis 6. September 2015 im Rahmen des Jubiläumsprogramms "1000 Jahre Leipzig" statt.

Veranstalter ist der Verein für Industriekultur Leipzig e.V. in Zusammenarbeit mit dem Leipziger Netzwerk Industriekultur Leipzig, dem Dezernat für Wirtschaft und Arbeit der Stadt und der Koordinierungsstelle Industriekultur Sachsen am Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Kooperationspartner ist in diesem Jahr die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig.


(Dienstag)

Energiecluster trifft Wissenschaft


Leipziger Wissenschaftseinrichtungen suchen Kooperationspartner aus der regionalen Wirtschaft: Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung „Energiecluster trifft Wissenschaft“ stehen konkrete und facettenreiche Forschungsprojekte, für die Wirtschaftspartner aus dem Energie- und Umweltcluster gesucht werden.