2013


16:45–18:00

Leipziger Wissenschaftseinrichtungen suchen Kooperationspartner aus der regionalen Wirtschaft: Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung „Energiecluster trifft Wissenschaft“ stehen konkrete und facettenreiche Forschungsprojekte, für die Wirtschaftspartner aus dem Energie- und Umweltcluster gesucht werden.



Hier werden Weltmeister gemacht: Bei den WorldSkills Leipzig 2013 treten die besten Auszubildenden und jungen Fachkräfte aus der ganzen Welt an, um Champion zu werden. Alle zwei Jahre kämpfen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter 23 Jahren bei der WM der Berufe um die Titel.



Am bundesweiten 1. Tag der Luftfahrt veranstaltet der Leipzig/Halle Airport für Technik - und Luftfahrtbegeisterte besondere Flughafenrundfahrten. Diese Touren werden ausschließlich zum Tag der Luftfahrt angeboten und gewähren den Teilnehmern einen detaillierten Einblick in das Flughafengeschehen.



Unter dem Titel „Erfahrungen mit Bioenergie in Brasilien und Deutschland“ veranstaltet das Deutsche Biomasseforschungszentrum vom 5. bis 7. Juni 2013 die „International Biomass Conference“ IBC 2013 in Leipzig.



19:00–20:30

Der Innenstadthandel befindet sich in dynamischen Strukturwandel. Einige der "alten Wahrheiten" gelten heute nicht mehr und an der Frage, wie sich die neuen Trends in Stadtraum und Stadtbild niederschlagen werden, scheiden sich die Geister. Der Vortrag fragt am Beispiel eines aktuellen Forschungsvorhabens, ob die neuen Einkaufswelten einen Beitrag zur Urbanität der Innenstädte leisten können.



Gemeinschaftsstand Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V. auf der transport and logistic in München
Das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V präsentiert sich mit einem Gemeinschaftsstand auf der Messe "transport logistic" in München. Die internationale Fachmesse findet bereits zum 14. Mal in München statt und ist die bedeutendste Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management in Europa und verbucht mit mehr als 2000 Unternehmen aus 63 Ländern erneut eine gestiegene Nachfrage bei Ausstellern.



Vom 31. Mai bis 2. Juni findet das Startup Weekend Leipzig im Kulturhafen am Riverboat in Plagwitz, Erich-Zeigner-Allee 45, statt. Das Ziel des Startup Weekends ist es, innerhalb von 54 Stunden einer innovativen Idee soviel Schub zu verschaffen, um sie im Anschluss als erfolgreiches Startup auf den Markt bringen zu können.



Am Dienstag, 28. Mai 2013, 18 Uhr, laden die Stadt und Region Leipzig, das Institut Français sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) zum dritten deutsch-französischen Wirtschaftsdialog in die Leipziger Stadtbibliothek (Wilhelm-Leuschner Platz 10-11) ein. Das Thema lautet „Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit: Beitrag der Unternehmen in Deutschland und Frankreich“. Anlässlich des 50. Jubiläums des Elysee-Vertrages zur deutsch-französischen Zusammenarbeit haben die Organisatoren gemeinsam die Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen.


(Mittwoch)

International Transport Forum - ITF


Internationales Transport ForumSeit 2008 treffen sich jährlich die Verkehrsminister der 52 Mitgliedsstaaten des Weltverkehrsforums in Leipzig mit Spitzen aus Wirtschaft, internationalen Organisationen, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, um klare Vorstellungen von der Zukunft des Verkehrs zu entwickeln.



Eurokrise-Wirtschaftskrise-Einsparungen- Charakteristika der gegenwärtigen Zeit. Durch die Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung werden ca. 30% des gesamten Energieverbrauchs beeinflusst. Bei der Anlagenkonzeption stehen in der Regel die Investitionskosten im Vordergrund.