2013


10:00–14:00

City RegionsDer Regionalworkshop am 15. Oktober 2013 soll dazu dienen, die seit der Jahreskonferenz im Juni 2012 erreichten Ergebnisse wie z.B. aus der Studie vom Planungsbüro Landmann über Strategie- und Handlungskonzepte für ausgewählte Gewerbeflächen in der Region Halle/Leipzig sowie die Arbeit der Steuerungsgruppe und der in diesem Rahmen neu eingerichteten Arbeitsgruppen zu präsentieren. Aus diesem Input sollen Schlussfolgerungen und Handlungsoptionen diskutiert werden.



15:00–19:00

Treffen Sie die relevanten Akteure für die Entwicklung Ihrer zukünftigen Fördermittelanträge: Zentrale Ansprechpartner präsentieren die wahrscheinlichen zukünftigen Förderthemen und -programme in den Bereichen Energie & Umwelttechnik und geben Hinweise zum Zuschnitt Ihrer Themen und Projekte auf die Fördermittelbeantragung.



Logo Expo RealWir laden Sie herzlich ein, sich am Gemeinschaftsstand der Region Leipzig/Halle auf der EXPO REAL 2013 in München zu beteiligen. Unsere Partner präsentieren auf dieser Messe für Investitionsstandorte und Investoren Projekte mit Potenzial und eröffnen Freiräume für Geschäftsideen.



Am 25. September um 19 Uhr werden die sechs Siegerprojekte im Festsaal des Neuen Rathauses in Leipzig geehrt. Sie erhalten dort ein Preisgeld von 3.000 Euro. Eines der sechs Projekte wird zudem als Gesamtsieger ausgezeichnet und erhält ein Preisgeld von 15.000 Euro.



Das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V. organisiert am 24. und 25.09.2013 das Mitteldeutsche Verkehrs- und Logistikforum in Zusammenarbeit mit der IHK zu Leipzig, Stadt Leipzig und der Universität Leipzig. Im Rahmen der Veranstaltung zeigen mehr als 30 hochkarätige Referenten und Experten auf, wie innovative Lösungen und Konzepte zur Unternehmensstärkung beitragen, Flexibilität erzeugen und so die Zukunft Ihres Unternehmens aktiv beeinflussen können.



17:00–20:00

Die Wahl des richtigen Standortes und Management sind entscheidende Faktoren, worüber Experten berichten werden. André Heinrich, Director Retail Services von BNP Paribas Real Estate, Leipzig, referiert über die aktuelle Situation am Einzelhandelsstandort Leipzig.



Gemeinsam mit dem Deutschen Verband der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen (DVLAB) lädt die Leipziger Messe zu einem hochkarätigen Vortragsprogramm, Fachgesprächen und praktischen Demonstrationen ein. "care" richtet sich vor allem an Verantwortliche und Fachwirte für Seniorenverpflegung, spricht aber ebenso Ernährungsbeauftragte, Küchen- sowie Hauswirtschaftsleiter an, die in Heimen, Reha-Einrichtungen, Krankenhäusern mit hohem Anteil an betagten Patienten oder im Dienstleistungssektor arbeiten.


(Samstag)

1.Tag der Industriekultur Leipzig


Der Verein für Industriekultur Leipzig e.V. hat für den 31. August 2013 zu einem Tag der Industriekultur eingeladen. Es ist das erste Mal, dass eine solche, in anderen Kommunen teils schon seit den 80er Jahren übliche Veranstaltung in Leipzig durchgeführt.



19:00–20:30

Abschlusspräsentation der Semesterergebnisse zur Erarbeitung einer Masterplanung für die Torgauer Innenstadt



19:00–20:30

Großprojekte entfalten eine immense Ausstrahlung auf ihr städtisches Umfeld. Je nach funktionaler Ausrichtung können sie u. a. zur Sicherung bzw. Steigerung der Wirtschafts- und Anziehungskraft, zur Identitätsstiftung oder zur städtebaulich-räumlichen Aufwertung von Quartieren beitragen. Allerdings sind teilweise auch unerwünschte Veränderungen für einzelne Akteursgruppen oder Teilräume nicht auszuschließen.