Februar 2014

(Donnerstag)

IMMOBILIEN - Wohnen & Eigentum


IMMOBILIEN -  Wohnen & EigentumDer Immobilienmarkt in Mitteldeutschland entwickelt sich positiv und ist einer der innovativsten Immobilienstandorte im Bundesvergleich. Günstige Immobilienpreise, positive Wachstumsprognosen sowie gute infrastrukturelle und logistische Anbindungen bieten institutionellen und privaten Anlegern im Bereich Wohn- und Gewerbeimmobilien ideale Voraussetzungen, sich für Investments im mitteldeutschen Raum zu entscheiden.


(Donnerstag)

IMMOBILIEN - Gewerbe & Kongress


IMMOBILIEN -  Gewerbe & KongressDer Immobilienmarkt in Mitteldeutschland entwickelt sich positiv und ist einer der innovativsten Immobilienstandorte im Bundesvergleich. Günstige Immobilienpreise, positive Wachstumsprognosen sowie gute infrastrukturelle und logistische Anbindungen bieten institutionellen und privaten Anlegern im Bereich Wohn- und Gewerbeimmobilien ideale Voraussetzungen, sich für Investments im mitteldeutschen Raum zu entscheiden.



19:00–20:30

Die Herausforderungen in den ländlichen Räumen Mitteldeutschlands heißen demografischer Wandel, Energiewende, regionale Wirtschaftskreisläufe und überörtliche Zusammenarbeit. Verschiedene Ressorts von EU, Bund und Ländern fördern die Entwicklung mit dem Ziel, wirtschaftliche Ungleichgewichte abzubauen. Aber wie geht das ohne Wachstum? Und auf welche lokalen Strukturen treffen diese Mittel? Der Beitrag erläutert Ambitionen und Widersprüche anhand der Umsetzung der Programme in Thüringen.