ALLE VERANSTALTUNGEN


Prof. Dr.-Ing. Thomas Jocher (Institut Wohnen und Entwerfen, Universität Stuttgart; Fink+Jocher München)

Unsere Wohnstandards sind zu hinterfragen! Die durchschnittliche Wohnfläche hat sich in Deutschland in den letzten fünfzig Jahren nahezu verdoppelt. Die Baukosten sind explodiert. Als Kostentreiber werden der erhöhte Schallschutz, sehr hohe Anforderungen an die Wärmedämmung, den Brandschutz und die Barrierefreiheit genannt. Oder sind die hohen Standards nicht doch sinnvoll? Nicht nur für die Zukunft, sondern schon für die Gegenwart?


(Dienstag)

30. Leipziger Immobiliengespräch


19:00 - 22:30

Thema: Wohnen, wohnen, wohnen

Die Pipelines sind voll: Ist der Markt dem Druck damit gewachsen? Und: Bleibt Wohnen damit bezahlbar?

Mit Oberbürgermeister Burkhard Jung diskutieren:

  • Babette Schmidt, Vorstand AOC Immobilien, Magdeburg
  • Iris Wolke-Haupt, Geschäftsführerin, Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB)
  • Jacopo Mingazzini, Geschäftsführer der Accentro GmbH und Vorstand der ACCENTRO REAL ESTATE AG, Berlin
  • Dr. Malte Maurer, Managing Director M&A bei der Deutsche Wohnen SE, Berlin
  • Torsten Kracht, CSO der Instone Real Estate Group B.V. und Geschäftsführer der Instone Real Estate Leipzig GmbH

Moderation: Michael Rücker, Geschäftsführer W&R IMMOCOM.


(Mittwoch)

Touristik & Caravaning


22.11.2017 - 26.11.2017

Die Touristik & Caravaning ist Ostdeutschlands größte Reisemesse. Nationale und internationale Fremdenverkehrsorganisationen, Reisebüros, Hotels und Dienstleister unterbreiten ihre Angebote aus den Bereichen Touristik, Caravaning, Camping und Wassersport. Workshops, Unterhaltung auf der Showbühne und tägliche Verlosungen vervollkommnen das Erlebnis.



05.11.2017 - 07.11.2017

Die ISS GUT! ist die einzige Fachmesse für den kompletten Außer-Haus-Markt in den neuen Bundesländern. Sie präsentiert ein umfassendes Angebot von neuster Technik, Einrichtung und Ausstattung über Fleischereibedarf, Bäckerei- und Konditoreibedarf bis hin zu hochwertigen Nahrungs- und Genussmitteln. Mit dem Marktplatz für regionale Produkte stehen Themen wie Frische, Regionalität und Qualität im Fokus.



03.11.2017 - 04.11.2017

Die azubi- & studientage in Leipzig ermöglichen Ausstellern aus unterschiedlichen Branchen, mit qualifiziertem Nachwuchs in Kontakt zu treten. An den Messeständen erhalten die Besucher Informationen aus erster Hand über Berufe, Ausbildungs- und Studieninhalte sowie über Weiterbildung und Karrierechancen in den jeweiligen Unternehmen und Institutionen. Ein umfangreiches Vortragsprogramm vervollständigt das Angebot der Veranstaltung.



Rut-Maria Gollan (Wagnis eG, München)

Wie kann bezahlbar und partizipativ zugleich gebaut werden? Die mit dem Deutscher Städtebaupreis 2016 ausgezeichnete genossenschaftliche Wohnanlage in München wurde gemeinsam von Architekten und den Nutzern entworfen und trifft auf besonders positive Resonanz. Welche Instrumente und Strategien wurden angewandt, um attraktiven und kostengünstigen Wohnungsneubau zu realisieren?



19:00 - 21:45

Eine bekannte Grundregel bei der Vermarktung von Immobilien lautete "Lage, Lage, Lage". Das Thema Sicherheit gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Verschiedene Statistiken belegen, dass Leipzig im bundesweiten Vergleich häufig vordere Plätze bei Kriminalitätsdelikten einnimmt. Von dieser Tatsache wird auch der Leipziger Immobilienmarkt beeinflusst.



20.10.2017 - 22.10.2017

Die Designers‘ Open sind eine international ausgerichtete Designausstellung mit Marktplatz und Kommunikationsforum der Branche. Die Veranstaltung versteht sich als Bühne neuester Trends und Tendenzen im Mode-, Produkt-, Industrie- und Kommunikationsdesign sowie für Architektur. Traditionell Ende Oktober richten sich die Designers’ Open für drei Tage sowohl an Fachbesucher als auch an das Design interessierte Publikum. Zahlreiche Spots im gesamten Stadtgebiet bilden zusätzlich einen inspirierenden Parcours durch die Leipziger Kunst- und Designszene. Designers' Open und Spots machen das Design Festival Leipzig zu einem einzigartigen Erlebnis.



Deutschlands wichtigster branchenübergreifender Leitkongress für den Mittelstand ist seit 12 Jahren Anziehungspunkt für Macher und Innovatoren aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Entscheider und Multiplikatoren aus Politik, Medien und Bildung.



Klaus Dömer (Schnoklake Betz Dömer Architekten, Münster; Autor „Bezahlbar. Gut. Wohnen“)

Welchen Beitrag können Architektur und Städtebau leisten, um das Angebot von Wohnraum für alle sicherzustellen? Erschwingliches Wohnen resultiert aus einem ausgewogenen Verhältnis von Wohnwert und Endpreisen. Dieses Kann durch eine Vielzahl an Strategien, die in ihrer Kombination hohe architektonische Qualität mit kostengünstiges Design und sozial integrativen Faktor möglich machen. Am Beispiel von Best-Practice-Wohngebäuden werden erfolgreiche Strategien und Muster zur Schaffung von erschwinglichem Wohnraum vorgestellt und diskutiert.